Direkt am Nationalpark in Paklenica gibt es gleich mehrere Campingplätze – einige kleinere die in keinem der bekannten Campingführer enthalten sind und etwa zwei bis drei etwas größere Plätze. Die schöneren Plätze befinden sich direkt an der Küste. Wir haben uns für den Campingplatz der Nationalparkverwaltung entschieden. Dieser liegt am Ende des Ortes Starigrad und dürfte um die 50 Plätze bieten (maximal). Nummerierte Plätze gibt es im hinteren Teil des Platzes der nicht direkt am Stand ist – diese Plätze bieten dann zwar keinen direkten Meerblick, sind dafür aber wesentlich größer geschnitten als die Plätze direkt vorne an der Küste.

Die Plätze vorne an der Küste sind nicht parzelliert und man parkt dort wo man meint, dass noch ein Platz vorhanden ist. Grundsätzlich geht es hier dann ein wenig enger zu als auf dem Rest des Platzes.

Der Platz bietet einen schmalen Kiesstrandstreifen von etwas 2-3m auf einer Länge von rund 50-80m. Zwar nicht viel Platz, aber für die relativ kleine Größe des Platzer durchaus ausreichend. Das Schöne am Platz ist, dass dieser sehr nah am Eingang zum Nationalpark liegt – ist man also gut zu Fuß, oder hat sein Rad dabei ist es wirklich ein Katzensprung zum Eingang in den Nationalpark. Für die etwas Gemütlicheren sind es rund 5min mit dem Auto zum Eingang.

Das herausragende an dem Platz ist, dass man hier wirklich viel unternehmen kann. Der Nationalpark Paklencia ist das ideale Revier für Outdoorsportler – egal ob Klettern, Bouldern oder ausgiebige Wanderungen der Park bietet einem Alles was das Outdoor Herz höherschlagen lässt. Auch Naturliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten und können seltene Schmetterlinge oder wilde Orchideen erkunden.

Für Strandliebhaber bietet der Küstenstreifen genügend Platz zum Entspannen, Sonnenbaden und im Meer zu planschen. Für kulturell interessierte liegt das wunderschöne Städtchen Zadar rund 45min mit dem Auto entfernt und Winnetou Fans können die Gegend erkunden und die Drehorte der legendäre Karl May Verfilmungen auf sich wirken lassen.

Da der Platz von der Nationalparkverwaltung betrieben wird bekommt man an der Rezeption auch alle notwendigen Informationen zum Park und kann sich dort mit Wanderkarten und Kletterführer eindecken.

Der Platz verfügt über wenig Schnickschnack – wer auf der Suche nach einem Platz mit viel Action ist ist hier fehl am Platz. Der Platz hat zwar nur die Basic Ausstattung wie ein Sanitärgebäude – die sind aber dafür sehr gepflegt und werden sehr häufig gereinigt. Auch das Publikum ist recht bunt gemischt und man trifft viele Outdooraktive Menschen auf diesem Platz.

Preislich lagen wir bei rund 28 Euro pro Nacht auf diesem Platz – verglichen mit anderen Plätzen und deren Pricing ein wirklich nettes Preis/Leistungsverhältnis.

Für uns ist dieser Platz einer der Top Plätze auf unserem Trip durch Kroatien – wer kleine, ruhige und naturnahe Plätze mag wird diesen Platz lieben. Auch ist der Standort ideal für ein abwechslungsreiches Programm.

Kontakt Camp Nationalpark Paklenica

Public Institution „Paklenica National Park“
Tel.: 00 385 / 23 / 369-155
Dr. Franje Tuđmana 14a
HR – 23244 Starigrad-Paklenica – CROATIA

Kategorien: Plätze